Tipps, Tricks, Anleitungen, Futter, Haltung, Videos und Bilder von griechischen Landschildkröten

Artenschutzverordnung 338/97 der Europäischen Union

Artenschutzverordnung 338/97 der Europäischen Union

EU

Seit 01.Juni 1997 wird der Umgang mit gefährdeten Arten in der EU neu geregelt und umgesetzt. Die Anhänge wurden auf vier erweitert und werden alle 2 Jahre aktualisiert.

Anhang A:

Enthält alle Arten des Anhang I (WA) und einige des Anhangs II und III, welche nach EU Ansicht durch den starken internationalen Handel gefährdet werden können.

Anhang B:

Enthält die Arten des Anhangs II (WA), die nicht schon im Anhang A geregelt sind und Arten, die international in großen Mengen gehandelt werden, sodass das Überleben dieser Art in bestimmten Ländern gefährdet werden könne. Wie in Anhang I gilt auch hier Ein- und Ausfuhrgenehmigungspflichten für diese Arten bzw. Populationen.

Anhang C:

Enthält die Arten des Anhangs III (WA).

Anhang D:

Enthält Arten, die handelsrelevant sind, aber noch nicht in die internationale Schutzkategorie aufgenommen wurde. Um frühzeitige Schlüsse auf die Erhaltungssituation der betroffenen Arten ziehen zu können werden die Handelsdaten registriert.

EU Bescheinigung

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Patty Sue – Die Schildkröte