Tipps, Tricks, Anleitungen, Futter, Haltung, Videos und Bilder von griechischen Landschildkröten

Fotodokumentation

Dokumentation

Bei Tieren, die unter Anhang A aufgelistet sind gilt die Kennzeichnungspflicht um die individuellen Merkmale darzustellen. Die Fotodokumentation ist Bestandteil der EU-Bescheinigung. Auf dieser ist sind die Intervalle und Art vermerkt in der die Dokumentation durchgeführt werden muss.

–          Im ersten Lebensjahr: halbjährlich

–          Ab dem zweiten Lebensjahr: jährlich

–          Ab einem Gewicht von 500 Gramm: 5-jährlich oder Einsetzen eines Transponders

Die Transpondernummer ist dem zuständigen Amt mitzuteilen. Da das Einsetzen eines Transponders unter Tierfreunden zu vermehrten Diskussionen bzgl. der Tierquälerei geführt hat, wird dem Besitzer freigestellt in welcher Art er die Dokumentation durchführt.

Anleitung zum Foto:
Pro Tier sind zwei Fotos anzufertigen, eins vom Bauchpanzer und ein anderes vom Rückenpanzer. Hierzu gibt es eine Fotovorlage welche genutzt werden sollte, möglich ist es aber auch ein weißes Blatt zu nehmen und ein Lineal an das Tier zu legen um die Größe aufzuzeigen. Das Tier muss auf dem Bild 9 x 3 cm füllend, scharf und ohne Lichtreflexe erkennbar sein.

Karo

2 Kommentare

  1. Emilia's Gravatar Emilia
    April 15, 2021    

    Ich habe seit letztem Jahr eine Schildkröte und habe meine Dokumentation auch weg geschickt, habe aber keine Rückmeldung bekommen, ob das so okay war.

    • patty's Gravatar patty
      April 15, 2021    

      Ich habe auch noch nie eine Rückmeldung bekommen. Wahrscheinlich melden sie sich erst, wenn es eine Nachfrage gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.