Tipps, Tricks, Anleitungen, Futter, Haltung, Videos und Bilder von griechischen Landschildkröten

Tag des Baumes

Der Tag des Baumes – 25.April

Was ist ein Baum?

Im Allgemeinen wird als Baum eine Pflanze dargestellt, welche aus einer Wurzel, einem hochgewachsenen holzigen Stamm und einer belaubten Krone besteht. Bäume haben eine wichtige Funktion für das Leben, sie filtern CO2 aus der Luft und geben Tieren ein Zuhause. Abgesehen davon, dass es ohne Pflanzen auf der Welt kein Leben geben würde, ist Holz auch ein wichtiger Rohstoff für die Industrie.

Der Tag des Baumes wurde am 27. November 1951 von den Vereinten Nationen beschlossen.

Den deutschen Tag des Baumes gab es erstmals am 25. April 1952 und wurde vom Bundespräsidenten Theodor Heuss und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ins Leben gerufen.

Baum in Frühjahr

Theodor Heuss pflanzte an diesem Tag im Bonner Hofgarten einen Ahornbaum. Seitdem werden traditionell jedes Jahr im April Bäume gepflanzt.

Quelle: (Stand: 23.04.2020)

http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-des-baumes/95179.html

https://welcher-tag-ist-heute.org/aktionstage/tag-des-baumes