Tipps, Tricks, Anleitungen, Futter, Haltung, Videos und Bilder von griechischen Landschildkröten

Meeresschildkröten entstanden zum Ende der Jurazeit

Laut neuester Forschungen entstanden die heutigen Meeresschildkröten aufgrund des Aussterbens von Krokodilen vor rund 145 Millionen Jahren.

Laut dem Proceedings of the Royal Society B besteht eine Verbindung zwischen dem Massensterben von Krokodilen und Alligatoren und dem Anstieg der Meeresschildkröten während der Jura / Kreide – Zeit.

Dieser Zeitraum ist gekennzeichnet durch Schwankungen des Meeresspiegels und episodischen Störungen in den Kohlenstoff- und Schwefel- Zyklen.

Durch das langsame Aussterben der, im Wasser lebenden Krokodilarten, entstanden neue Arten bzw. entwickelten sich weiter. So waren die Meeresschildkröten die „Gewinner“ und konnten sich auf der ganzen Welt vermehren und weiterentwickeln.

An Land lebende Krokodilformen wurden weniger beeinflusst von diesem Wandel.

 

Quellenangbe (11.03.2016):

http://rspb.royalsocietypublishing.org/content/283/1826/20152840

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Patty Sue – Die Schildkröte