Tipps, Tricks, Anleitungen, Futter, Haltung, Videos und Bilder von griechischen Landschildkröten

Acker-Gänsedistel

Acker-Gänsedistel

 

Botanischer Name: sonchus arvensis

Englischer Name: field milk thistle

Familie: Korbblütengewächse

Lebenszyklus: mehrjährig

Blüte: goldgelb, ein- bis mehrköpfig, behaart, 4 – 5 cm groß, gelbe Drüsen an Köpfchenstiele und Hülle

Stängel: oberhalb verzweigt, hohl, verästelt, kahl

Blätter: glänzend, herzförmig, buchtig, fiederspaltig, am Rand stachelig, oben: mit abgerundete Öhrchen

Frucht/ Samen: dunkelbraune Frucht, mit 5 Längsrippen versehen, weißer Pappus

Höhe/Größe: 30 – 150 cm

Standort: Gärten, Wegränder, Weinberge, Äcker

Bodenansprüche: nährstoffreich, lehmig, feucht

Verbreitung: Europa, Asien, Nordamerika

 

Inhaltsstoffe: Bitterstoffe, Eisen, Vitamin C, Taraxasterol, zahlreiche Mineralstoffe

Naturheilkunde: Hämorrhoide, Hautentzündung, Warzen, Ausschläge, Leberschwäche, Fieder, Sodbrennen

Bemerkung: Verwechslungsgefahr besteht mit der rauen Gänsedistel, dies ist jedoch unproblematisch.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.