Tipps, Tricks, Anleitungen, Futter, Haltung, Videos und Bilder von griechischen Landschildkröten

Breitwegerich

Breitwegerich

Botanischer Name: plantago major

Englischer Name: common plantain

Familie: Wegerichgewächse

Volksname: Ackerkraut, Arnoglosse, großer Wegerich, Mausöhrle, Rippenblatt, Raurüssel, Wegeblatt, Wegtritt, Eisenblatt

Lebenszyklus: ausdauernd

Blüte: geruchlos, langgestreckt, grün-bräunliche Ähre, klein

Stängel: aufrecht stehend

Breit-Wegerich4

Blätter: löffelförmig, handtellergroß, eiförmig bis elliptisch, kurz behaart

Frucht/ Samen: längliche, glatte Kapsel

Höhe/Größe: 3 – 25 cm

Standort: Rasenflächen. Wiesen, Straßen, Ackerränder

Bodenansprüche: lehm- und tonhaltig

Verbreitung: Europa heimisch, inzwischen weltweit

Inhaltsstoffe: Schleimstoffe, Bitterstoffe, Gerbstoffe, Alantoin, Salizylsäure, Alkaloid

Naturheilkunde: Magenschleimhautentzündung, Durchfall, Blasenschwäche, Mückenstiche, Husten

Bemerkung: Verwechslungsmöglichkeit mit dem mittleren Wegerich, jedoch ist dies unproblematisch.

SONY DSC  SONY DSC

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Patty Sue – Die Schildkröte