Tipps, Tricks, Anleitungen, Futter, Haltung, Videos und Bilder von griechischen Landschildkröten

Gewöhnliche Ringelblume

Gewöhnliche Ringelblume

Botanischer Name: calendula officinalis

Englischer Name: marigold

Familie: Korbblütengewächse

Volksname: Butterblume, Dotterblume, Goldblume, echte Ringelblume, Studentenblume, Totenblume, Sonnenwende, Warzenkraut, Ringelnelke, Regenblume

Lebenszyklus: einjährig

Blüte: orangegelb, aufrecht

Stängel: niederliegend bis aufrecht, bis unter die Köpfchen beblättert, kantig, verzweigt

Blätter: untere spatelförmig, ungeteilt, ungestielt, behaart, mittel- bis hellgrün

Frucht/ Samen: äußere Samen sind eingerollt, mittlere Samen sind kahnförmig

Höhe/Größe: 20 – 50 cm, selten 70 cm

Standort: Gärten, Parkanlagen, Schuttplätze

Bodenansprüche: nährstoffreich

Verbreitung: Europa, Asien, Australien, Nordamerika, Neuseeland, Südamerika

Inhaltsstoffe: Flavonoide, Ätherische Öle, Triterpensaponine, Carotinoide, Fettsäure ist in den Früchten

Naturheilkunde: Magen- und Darmkrämpfen, Verstopfung, Venenerkrankungen, Wunden, Bindehautentzündungen