Tipps, Tricks, Anleitungen, Futter, Haltung, Videos und Bilder von griechischen Landschildkröten

Kornblume

Kornblume

Botanischer Name: Centaurea cyanus

Englischer Name: cornflower

Familie:  Korbblütler

Volksname: Zyane, Cyane, Blaumütze, Kornnelke, blaue Kornblume, Kornfresser, Roggenblume, Sichelblume, Ziegenbein, Hungerblume, Korn-Flockenblume

Lebenszyklus: einjährig, krautig

Blüte: blau, rosa, violett, etwa 30 Röhrenblüten

Stängel: aufrecht, oben verzweigt

Blätter: wechselständig, grau, filzig behaart, lanzettlich, wechselständig

Höhe/Größe:  20 – 100 cm

Standort: Europa, Westasien

Bodenansprüche: humoser, durchlässig

Verbreitung: Äcker, Ödland, Felder, Wegränder

Hauptinhaltsstoffe: Bitterstoffe, Flavonoide, Gerbstoffe, Polysaccharide, Schleimstoffe

Futter: Von meinen Schildkröten werden sie nicht gefressen, lediglich beschnuppert

Naturheilkunde: Augenentzündung, Blähungen, Fiber, Nervosität, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, antibakteriell, wundheilend

Bemerkung: Die Kornblume steht unter Artenschutz und darf daher nicht der Natur entnommen werden. Sie ist mit dem Löwenzahn, der Ringelblume und dem Huflattich verwandt.

Quellen: https://www.kostbarenatur.net/anwendung-und-inhaltsstoffe/kornblume/ (27.04.2021)

https://www.kraeuter-buch.de/kraeuter/Kornblume.html (27.04.2021)