Tipps, Tricks, Anleitungen, Futter, Haltung, Videos und Bilder von griechischen Landschildkröten

Weiße Lichtnelke

Weiße Lichtnelke

Botanischer Name: Silene latifolia

Englischer Name: White Campion

Familie: Nelkengewächse

Volksname: Nacktnelke, weißes Seifenwurz, weißes Leimkraut, weiße Nachtnelke

Lebenszyklus: zweijährig / mehrjährig

Blüte: weiß, öffnen sich erst gegen Nachmittag und schließen sich in den frühen Abendstunden

Stängel: an der Basis verzweigt, behaart

Blätter: lanzettlich, eirund, zugespitzt

Frucht/ Samen: längliche Kapsel

Höhe/Größe: 30 – 120 cm

Standort: Schuttplätze, Acker, Gärten, Feld- und Wegränder

Bodenansprüche: stickstoffreich, lehmig, basenarm

Verbreitung: Europa, Asien, Nordamerika

Hauptinhaltsstoffe: Gerbstoffe, Saponine

Futter: An den Blüten wird ganz gern geknabbert.

Naturheilkunde: abführend, schleimlösend, Atemwegserkrankung, Hautkrankheiten, Rheuma

 Quellen: https://heilkraeuter.de/lexikon/weisse-lichtnelke.htm (27.09.2021)

https://www.pflanzen-deutschland.de/Silene_latifolia.html (27.09.2021)