Tipps, Tricks, Anleitungen, Futter, Haltung, Videos und Bilder von griechischen Landschildkröten

Wiesen-Löwenzahn

Wiesen-Löwenzahn

Botanischer Name: taraxacum officinale

Englischer Name: dandelion

Familie: Korbblütengewächse

Lebenszyklus: mehrjährig

Blüte: gelb, sitzen schaftartig auf den Stängeln, Randblüten sind braun bis rot, aufrecht, gestielt, einzeln stehend

Stängel: meist blattlos, hohl, wollig, weißen Milchsaft führend

Blätter: schrotgesät, linealisch, lanzettlich oder eiförmig,

Frucht/ Samen: weißer Pappus,

Höhe/Größe: 10 – 50 cm

Standort: Wälder, Wiesen, Gärten, Brachland, Parkanlagen, Hecken, Kompost

Bodenansprüche: nähstoffreich, stickstoffhaltig, sandig

Verbreitung: Europa, Asien, Nordamerika

Inhaltsstoffe: Inusit, Kalium, Mangan, Kalzium, Inulin, Schwefel, Natrium, Kieselsäure, Vitamine, Flavonoide, Cumarine, Schleimstoffe

Naturheilkunde: Gallenblasenentzündung, Appetitlosigkeit, Verdauungsbeschwerden, Frühjahrsmüdigkeit, Wassereinlagerungen, Hautprobleme, Krampfadern, Diabetes

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.